Eмисия новини
от 21.00 часа

Trotz COVID-19 beginnt Frühjahrsaussaat

In der nordostbulgarischen Region Dobritsch hat bei Einhaltung aller Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus die Frühjahrsaussaat begonnen. Momentan werden Sonnenblumen gesät, in einer Woche will man mit der Aussaat von Mais beginnen. 2019 waren..

07.04.20 13:24 |

Taxifahrer protestieren im Zentrum Sofias

Taxifahrer haben sich zu einer Protestaktion im Zentrum der bulgarischen Hauptstadt Sofia eingefunden und blockieren den Platz hinter dem Parlamentsgebäude. Sie befürchten, dass viele von ihnen in Folge des Notstands und des rapiden Rückgangs an..

07.04.20 12:49 |

Staatspräsident fordert Plan zur Abschaffung der Sondermaßnahmen

„Es muss ein klares Krisenmanagement geben. Das Virus wird es auch nach dem 13. Mai geben. Es fragt sich, ob wir dann weiterhin in der gleichen Lage wie heute sein werden. Wir müssen uns Gedanken darüber machen, wie wir gefahrlos und schnell die..

07.04.20 12:17 |

Produktion von Medikamenten gegen COVID-19 eingeleitet

Bulgarien beginnt mit der Herstellung von Chloroquin und Hydroxychloroquin, die sich bei der Behandlung von Patienten mit COVID-19 bewährt haben. Die Herstellungstechnologie wurde bereits getestet; die Ausgangsstoffe sind bestellt. Bis zum 20. April..

07.04.20 11:52 |
Bulgarische Nationalbank BNB

Neue Staatsanleihe für 13. April geplant

Die Bulgarische Nationalbank BNB kündigte eine neue Staatsanleihe in Höhe von 100 Millionen Euro an. Im Unterschied zur vergangenen Anleihe vom 6. April, als die Wertpapiere mit einer Laufzeit von 5 Jahren emittiert wurden, sollen die neuen Obligationen..

07.04.20 11:11 |

Premier gratuliert Medizinern zu ihrem Ehrentag

Der bulgarische Ministerpräsident Bojko Borissow gratulierte den Medizinern zum Weltgesundheitstag am heutigen 7. April. In seiner Facebook-Seite schrieb Borissow, dass es im Kampf gegen COVID-19 keiner Angreifer bedarf, da alle Verteidiger seien...

07.04.20 10:08 |

Nationales COVID-19-Informationssystem nimmt Arbeit auf

Das Gesundheitsministerium führt ein Nationales Informationssystem für den Kampf gegen das Coronavirus ein. Das System gewährt eine zentrale Speicherung und Verwaltung von Informationen über alle Personen mit einer diagnostizierten COVID-19-Infektion..

07.04.20 09:28 |

Einreiseverbot für Bürger aus Ländern außerhalb der EU

Auf Anordnung des Gesundheitsministers wird Bürgern aus Drittstaaten außerhalb der Europäischen Union die Einreise vorübergehend untersagt. Ein Einreiseverbot gilt auch für alle Bürger, die aus Italien, Spanien, Frankreich, dem Vereinigten Königreich,..

07.04.20 09:00 |

COVID-19-Fälle in vergangenen 24 Stunden um 4,4 Prozent angestiegen

Die Zahl der in Bulgarien diagnostizierten COVID-19-Fälle ist auf 565 angewachsen, informierte der Nationale Krisenstab zur Coronavirus-Prävention und Bekämpfung. In den vergangnen 24 Stunden seien 24 neue Fälle hinzugekommen, was ein Anstieg von 4,4..

07.04.20 08:38 |

Von der Leyen: Bulgarien gibt Beispiel für Mobilisierung

In einem Exklusivinterview für den Bulgarischen Nationalen Rundfunk betonte die Präsidentin der Europäischen Kommission Ursula von der Leyen, dass sich die COVID-19-Pandämie trotz er jüngsten positiven Meldungen noch in einem kritischen Stadium befände...

07.04.20 08:06 |
Всички новини: днес | вчера

Горещи теми

Войната в Украйна