Sendung auf Deutsch
Textgröße
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2024 Alle Rechte vorbehalten

Corona-Tagesstatistik: 191 Neuinfizierte und 2 Tote

Foto: EPA/BGNES

In den vergangenen 24 Stunden wurden nach 3.866 durchgeführten Corona-Tests (PCR- und Antigen-Tests) 191 neue Covid-19-Fälle registriert, die 4,94 Prozent der Tests ausmachen, weisen die Angaben des Nationalen Informationsportals über die Verbreitung der Corona-Seuche aus. Von den Neuinfizierten sind 63,87 Prozent ungeimpft.

Mit Abstand die meisten Neuinfektionen wurden in Sofia Stadt (55) diagnostiziert, gefolgt von Burgas (21) und Warna (16). Aus den Regionen Kjustendil, Montana, Pernik und Targowischte wurden keine neuen Covid-19-Fälle gemeldet.

Die Zahl der aktiven Fälle beläuft sich momentan auf 3.940.

305 Patienten werden stationär behandelt, darunter 35 auf Intensivstationen.

Im Verlauf des vergangenen Tages sind 2 Patienten an bzw. mit Covid-19 gestorben; beide waren nicht vollständig oder überhaupt nicht geimpft. 175 Patienten konnten als genesen entlassen werden. Bisher haben in Bulgarien insgesamt 38.118 Patienten den Kampf gegen die Krankheit verloren, 1.250.911 Patienten konnten seit Ausbruch der Seuche geheilt werden.

Seit Beginn der Corona-Impfung wurden in Bulgarien 4.603.610 Impfungen vorgenommen; am vergangenen Tag haben sich in Bulgarien 238 Bürger impfen lassen.

mehr aus dieser Rubrik…

Kenneth Merten

USA sehen Verkauf von Raffinerie in Burgas an neuen Investor als gute Idee an

Der US-Botschafter in Bulgarien, Kenneth Merten, sagte gegenüber dem Fernsehsender bTV, dass ein möglicher Verkauf der Ölraffinerie in Burgas an ein bulgarisches oder europäisches Unternehmen eine gute Idee sei. Vertreter von US-Unternehmen..

veröffentlicht am 26.02.24 um 09:10
Jawdet Tschakarow und Deljan Peewski

DPS wählt neuen Vorsitzenden

Die Bewegung für Rechte und Freiheiten (DPS) wählt heute auf ihrer Nationalen Konferenz den neuen Parteivorsitzenden. Politischen Analysten zufolge hofft Deljan Peewski mit seiner Kandidatur für die Führungsposition seine Macht in der Partei zu..

veröffentlicht am 24.02.24 um 08:00

Ministerrat leuchtet heute Abend in den Farben der ukrainischen Flagge

Um dem zweiten Jahrestag des russischen Krieges gegen die Ukraine und dem zehnten Jahrestag der Annexion der Halbinsel Krim zu gedenken, wird das Ministerratsgebäude heute von 18:00 bis 24:00 Uhr in den Farben der ukrainischen Flagge, Blau und Gelb,..

veröffentlicht am 24.02.24 um 07:15