Sendung auf Deutsch

Bulgarien erwartet mehr Touristen aus Ungarn

Bulgarien ist exklusiver Gast der internationalen Tourismusmesse TRAVEL+ in Budapest, auf der die neuesten und interessantesten Tourismusangebote vorgestellt werden. Bulgarien präsentiert sich als sicheres und entspanntes Reiseziel mit einer langen..

veröffentlicht am 22.02.24 um 11:48
Bischofsbasilika von Philippopolis

7 neue Ziele auf der Liste der 100 nationalen Sehenswürdigkeiten

Die Bischofsbasilika von Philippopolis und das spätantike Gebäude Eirene in Plowdiw wurden in die Liste der 100 nationalen Sehenswürdigkeiten aufgenommen, beschloss der Koordinierungsrat der nationalen Bewegung "Entdecke Bulgarien - 100 nationale..

veröffentlicht am 22.02.24 um 09:46

Touristenzahlen seit Beginn der Wintersaison gestiegen

Die Zahl der Touristen in Bulgarien ist in den ersten beiden Monaten der laufenden Wintersaison im Vergleich zum gleichen Vorjahreszeitraum um knapp über 5 Prozent gestiegen. Am meisten haben die Besuche von Touristen aus Italien zugenommen,..

veröffentlicht am 15.02.24 um 11:15

Ansturm von Wintersportlern auf Maljowiza

In den letzten Jahren wurden im Skiresort Maljowiza  im Rilagebirge umfangreiche Investitionen getätigt, um die Infrastruktur zu modernisieren und die Bedingungen für Erholung zu verbessern, berichtet die Zeitung "24 Tschassa". Aufgrund der..

veröffentlicht am 04.02.24 um 09:05
Nikolaj Nenow

Russe will zur UNESCO-Kreativstadt erklärt werden

Russe wird sich bis 2025 als UNESCO-Kreativstadt der Gastronomie bewerben, so der Direktor des Geschichtsmuseums der Stadt, Prof. Nikolaj Nenow.  Seiner Meinung nach braucht Russe eine Perspektive, die die Kräfte und die kreative Energie von..

veröffentlicht am 02.02.24 um 13:25

Durch den Michelin-Guide will Bulgarien im kulinarischen Tourismus vorstoßen

Das bulgarische Tourismusministerium hat ein Schreiben an die Zentrale des Michelin-Guide s geschickt und um ein Treffen gebeten, da Bulgarien Restaurants in den prestigeträchtigen kulinarischen Führer aufnehmen lassen möchte, berichtet BGNES. Die..

veröffentlicht am 31.01.24 um 13:41

Die Marke Bulgarien ist vielschichtig und wundervoll

Bulgarien habe so viele Wunder zu bieten, dass es nicht wie jedes andere Land sein müsse, erklärte Kulturminister Krastju Krastew bei der Diskussion "Brand Bulgaria 2024 - die moderne Erzählung von Kultur und Tourismus. Das Image unseres Landes in der..

veröffentlicht am 30.01.24 um 14:26

Daily Express über Sofia: schön, billig, unterschätzt

"Sofia im Westen Bulgariens liegt am Fluss Iskar und am Fuße des Witoscha-Gebirges. Sie ist die viertgrößte Stadt Europas, wird aber von Touristen, die Skigebiete und Strände bevorzugen, oft übersehen. Dabei ist sie auf jeden Fall einen Besuch wert",..

veröffentlicht am 28.01.24 um 08:25

Gute Perspektiven für die Wintersaison…wenn es genug Schnee gibt

Die Skisaison zeichnet sich als erfolgreich ab, sind sich die Vertreter der Tourismusbranche einig. Der schneereiche Winter, zumindest bisher, gibt Grund zum Optimismus, ebenso wie die Entwicklung der Buchungen für die Skigebiete. Die militärischen..

veröffentlicht am 21.01.24 um 10:05
Melnik ist Teil der Weindestination

Tage der offenen Tür in Weingütern entlang des Struma-Tals

Am 17. und 18. Februar, nach dem Fest der Weinbauern und Winzer am Trifonstag, werden die Weinkellereien entlang des Struma-Flusses für Besucher geöffnet sein, teilte die BTA mit. Alle Weinkellerei werden frei zugänglich sein und den Gästen..

veröffentlicht am 16.01.24 um 11:19