Sendung auf Deutsch
Textgröße
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2024 Alle Rechte vorbehalten

Wettervorhersage für Mittwoch

Foto: BGNES

Am Mittwoch ist es vormittags sonnig sein. Am Nachmittag ziehen Wolken auf und es wird vor allem über Westbulgarien zu kurzen Schauern und Gewittern kommen. Es bestehen auch Bedingungen für Hagel. Die Tiefsttemperaturen werden 10 bis 17°C betragen, in Sofia 10°C. Höchsttemperaturen 21 bis 26°C, in Sofia 22°C.

An der Schwarzmeerküste ist es bis zum Mittag sonnig, nachmittags bewölkt, aber niederschlagsfrei sein. Die maximalen Lufttemperaturen werden 20-22°C betragen. Temperatur des Meerwassers in Küstennähe 17-20°C  und ein Seegang der Stärke bis 2.

In den Bergen wird es am zu leichten Regenschauern kommen. Höchsttemperatur auf einer Höhe von 1.200 Metern über dem Meeresspiegel 15°C, auf 2.000 Metern über dem Meeresspiegel bis zu 9°C.

Am 1. Juni wird es sonnig sein, aber nachmittags kommt es vor allem in den Bergen zu Wolkenbildung.


mehr aus dieser Rubrik…

Regierungsdelegation unter Leitung von Premier Denkow besucht Ukraine

Premierminister Nikolaj Denkow und eine bulgarische Delegation sind in der Ukraine eingetroffen, teilte der Pressedienst der Regierung mit. Denkow wird gegenüber den Gastgebern betonen, dass Sofia sich weiterhin für die Unabhängigkeit,..

veröffentlicht am 26.02.24 um 10:15
Kenneth Merten

USA sehen Verkauf von Raffinerie in Burgas an neuen Investor als gute Idee an

Der US-Botschafter in Bulgarien, Kenneth Merten, sagte gegenüber dem Fernsehsender bTV, dass ein möglicher Verkauf der Ölraffinerie in Burgas an ein bulgarisches oder europäisches Unternehmen eine gute Idee sei. Vertreter von US-Unternehmen..

veröffentlicht am 26.02.24 um 09:10
Jawdet Tschakarow und Deljan Peewski

DPS wählt neuen Vorsitzenden

Die Bewegung für Rechte und Freiheiten (DPS) wählt heute auf ihrer Nationalen Konferenz den neuen Parteivorsitzenden. Politischen Analysten zufolge hofft Deljan Peewski mit seiner Kandidatur für die Führungsposition seine Macht in der Partei zu..

veröffentlicht am 24.02.24 um 08:00