Sendung auf Deutsch
Textgröße
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2024 Alle Rechte vorbehalten

DANS verbietet zwei russischen Geheimdienstoffizieren die Einreise in die EU

Foto: BGNES

Die Staatliche Agentur für Nationale Sicherheit DANS hat zwei russischen Staatsbürgern die Einreise und den Aufenthalt im Hoheitsgebiet der EU-Mitgliedstaaten für fünf Jahre untersagt. Es soll sich um so genannte illegale Geheimdienstmitarbeiter des Auslandsgeheimdienstes der Russischen Föderation handeln.
Wladimir Gorotschkin und Tatjana Gorotschkina haben sich in Bulgarien aufgehalten und sich als bulgarische Staatsbürger mit den Namen Denis Raschkow und Diana Raschkowa ausgegeben. Ihr Hauptzweck bestand darin, sich bulgarische Ausweispapiere und plausible biografische Daten zu beschaffen, um damit nachrichtendienstliche Aktivitäten außerhalb unseres Landes durchführen zu können.



Последвайте ни и в Google News Showcase, за да научите най-важното от деня!

mehr aus dieser Rubrik…

Wetteraussichten für Mittwoch, den 17.April

Am Mittwoch werden die Tiefsttemperaturen im Land zwischen 13°C und 18°C liegen, in Sofia um 13°C. Niedrigere Temperaturen werden im Nordwesten Bulgariens erwartet. Im Laufe des Tages wird es Regenwolken mit Regenschauern geben, die am..

veröffentlicht am 16.04.24 um 19:45

Großrazzia gegen Schmuggel an den Grenzen

Auf Anweisung von Innenminister Kalin Stojanow führen Beamte der Grenzpolizei, der Direktion für die Bekämpfung der organisierten Kriminalität (GDBOP), der Zollbehörde und der Nationalen Steuerbehörde eine großangelegte Razzia an den Landesgrenzen..

veröffentlicht am 16.04.24 um 17:20
Kiril Watew

Landwirtschaftsminister wenige Tage nach Amtsantritt suspendiert

Der geschäftsführende Premierminister Dimitar Glawtschew hat vorgeschlagen, Kiril Watew aus dem Amt des Ministers für Landwirtschaft und Ernährung zu entlassen und Georgi Tachow an dessen Stelle zu ernennen, so der Pressedienst der Regierung...

veröffentlicht am 16.04.24 um 16:50