Sendung auf Deutsch
Textgröße
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2024 Alle Rechte vorbehalten

In Sofia soll ein Haus der Rose gebaut werden

Sariza Dinkowa
Foto: BTA

In der bulgarischen Hauptstadt soll ein Haus der Rose gebaut werden, das Bulgariens Wahrzeichen, dem Tal der Rosen, gewidmet ist. Darin sollen die Geschichte des Rosentals und der Rosenölproduktion sowie die damit zusammenhängenden Traditionen präsentiert werden. Das Haus der Rose soll in- und ausländische Touristen anziehen und ein Ausgangspunkt für ihre Reise nach Kasanlak sein, kündigte die Tourismusministerin Sariza Dinkowa an. 



Последвайте ни и в Google News Showcase, за да научите най-важното от деня!

mehr aus dieser Rubrik…

Bulgarien ist bereit, auf eine Eskalation der Lage im Nahen Osten zu reagieren

Die Situation im Nahen Osten werde von der Regierung und den Sicherheitsdiensten ständig beobachtet. Es bestehe die Bereitschaft zur Evakuierung bulgarischer Bürger. Derzeit gebe es keine direkte militärische Gefahr für Bulgarien, informiert der..

veröffentlicht am 19.04.24 um 09:30

Bulgarische Sängerinnen und Sänger unterstützen europäische Kampagne #UseYourVoice

Das Büro des Europäischen Parlaments in Bulgarien organisiert ein #UseYourVoice-Konzert zur Unterstützung der Kampagne für die Wahlen zum Europäischen Parlament am 9. Juni. Die jungen Sänger Dara, Preja, Dara Ekimova und Tino werden heute Abend auf der..

veröffentlicht am 19.04.24 um 08:05
Rumen Radew

Staatspräsident erwartet, die wahren Gründe für den vorgeschlagenen Austausch von Ministern zu hören

Präsident Rumen Radew hat den geschäftsführenden Premierminister Dimitar Glawtschew eingeladen, um die Vorschläge für die Rochaden in der geschäftsführenden Regierung zu erörtern , die der Premierminister nur eine Woche nach der Amtsübernahme des..

veröffentlicht am 19.04.24 um 07:15