Sendung auf Deutsch
Textgröße
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2024 Alle Rechte vorbehalten

Corona-Tagesstatistik: 81 Neuinfizierte und keine Toten

Foto: EPA/BGNES

In den vergangenen 24 Stunden wurden nach 2.596 durchgeführten Corona-Tests (PCR- und Antigen-Tests) 81 neue Covid-19-Fälle registriert, die 3,12 Prozent der Tests ausmachen, weisen die Angaben des Nationalen Informationsportals über die Verbreitung der Corona-Seuche aus. Von den Neuinfizierten sind 62,96 Prozent ungeimpft.

Die meisten Neuinfektionen wurden in Sofia Stadt (22) registriert, gefolgt von Russe (9), Warna und Plowdiw (je 8), Lowetsch (7) und Burgas (6). Aus den Regionen Blagoewgrad, Weliko Tarnowo, Widin, Wratza, Gabrowo, Kardschali, Kjustendil, Stara Sagora, Haskowo und Jambol wurden keine neuen Covid-19-Fälle gemeldet.

Die Zahl der aktiven Fälle beläuft sich momentan auf 2.910.

210 Patienten werden stationär behandelt, darunter 26 auf Intensivstationen.

Im Verlauf des vergangenen Tages ist kein Patient an bzw. mit Covid-19 gestorben; 36 Patienten konnten als genesen entlassen werden. Bisher haben in Bulgarien insgesamt 38.210 Patienten den Kampf gegen die Krankheit verloren, 1.255.494 Patienten konnten seit Ausbruch der Seuche geheilt werden.

Seit Beginn der Corona-Impfung wurden in Bulgarien 4.608.615 Impfungen vorgenommen; am vergangenen Tag haben sich 82 Bürger impfen lassen.

mehr aus dieser Rubrik…

Digitalisierung der bulgarischen Bildung soll durch Experten unterstützt werden

Das Ministerium für Bildung und Wissenschaft hat Leitlinien für eine stärkere Informiertheit beim Einsatz von künstlicher Intelligenz (KI) im Lernprozess ausgearbeitet , berichtet die BTA. Das Dokument wurde auf der Internetseite des Ministeriums..

veröffentlicht am 19.02.24 um 17:27

Gefangennahme von Wassil Lewski nachgestellt

Freiwillige von der nationalen Gesellschaft "Tradition" haben die Gefangennahme von Wassil Lewski an einem frostigen Dezemberabend des Jahres 1872 im Gasthof Kakrinsko Hantche nachgestellt, berichtet der BNR-Korrespondent aus Lowetch Plamen Hristow...

veröffentlicht am 19.02.24 um 16:31

Neues Stipendienprogramm für Informatikstudenten angekündigt

Das Institut für Informatik, künstliche Intelligenz und Technologie hat ein Stipendienprogramm für die Ausbildung von Technologieführern ausgerufen. Das Programm ist für Informatikstudenten der Fakultät für Mathematik und Informatik der Universität Sofia..

veröffentlicht am 19.02.24 um 15:24