Sendung auf Deutsch
Textgröße
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2024 Alle Rechte vorbehalten

Zahl eingebürgerter Nordmazedonier deutlich zurückgegangen

Foto: Archiv

Im Jahr 2022 erhielten 1.992 Nordmazedonier die bulgarische Staatsbürgerschaft, so die Angaben der Einbürgerungs-Kommission beim Staatspräsidenten. Auf dem zweiten Platz in Bezug auf den Erwerb bulgarischer Ausweisdokumente stehen Ukrainer (1.639), gefolgt von Türken (1.290), Serben (556), Albanern (517) und Moldauer (476). Die Angaben über die vorangegangenen zwei Jahre fallen ähnlich aus, als jedoch die Zahl der eingebürgerten Nordmazedonier noch 9.098 im Jahre 2020 und 7.696 im Folgejahr 2021 betrug.

2022 haben 202 Israelis die bulgarische Staatsbürgerschaft erhalten.

Insgesamt erwarben im Laufe des Jahres 7.410 Personen die Staatsbürgerschaft aufgrund bulgarischer Herkunft. 356 Russen nahmen 2022 die bulgarische Staatsbürgerschaft an. 2021 waren es 479; im Jahr zuvor betrug ihre Zahl 485.

mehr aus dieser Rubrik…

Wetteraussichten für Freitag, den 23. Februar

  Am Freitag werden die Mindesttemperaturen in Bulgarien zwischen 0°C und 5°C, in Sofia 2°C. Im Laufe des Tages wird es vielerorts aufgelockert bewölkt bis sonnig. Über den äußersten südlichen Gebieten wird es mehr Wolken geben, aber nur..

veröffentlicht am 22.02.24 um 19:45

Emmanuel Macron spricht Premier Denkow seinen Dank aus

„Lieber Nikolaj, vielen Dank, dass Sie nach Paris gekommen sind und diesen mutigen Kampf für Reformen und eine proeuropäische Politik für Bulgarien und Europa geführt haben“, postete der französische Präsident Emmanuel Macron auf Bulgarisch auf..

veröffentlicht am 22.02.24 um 18:45

Auf den Tisch der Bulgaren kommen zu viele importierte Lebensmittel, die nicht immer gesund sind

In Plowdiw fand die Nationale wissenschaftliche und praktische Konferenz über die Probleme der Lebensmittelindustrie statt. Bei der Eröffnung der Konferenz wies der Minister für Landwirtschaft und Ernährung, Kiril Watew, darauf hin, dass einer der..

veröffentlicht am 22.02.24 um 18:20