Sendung auf Deutsch
Textgröße
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2024 Alle Rechte vorbehalten

Nordmazedoniens Staatsanwaltschaft wirft Bulgaren Popularisierung von Ivan Mihailov vor

Foto: БГНЕС

Die Staatsanwaltschaft in Bitola hat Lyupcho Georgievski, den Vorsitzenden der bulgarischen Vereinigung „Ivan Mihailov“ in der Stadt, wegen Aufstachelung zu Hass und Fremdenfeindlichkeit angeklagt, berichtete BTA. 

In der Mitteilung der Staatsanwaltschaft wird der Name von Georgievski nicht ausdrücklich genannt, aber es wird präzisiert, dass es sich um einen 45-jährigen Einwohner von Bitola handelt, der „Straftaten in der Zeit vom 16. April 2022 bis zum 22. März 2023 begangen hat, im Wissen, dass er zu Hass und Intoleranz aufgrund von ethnischer Zugehörigkeit, Sprache, Religion und sozialem Status gegen das mazedonische Volk und die Mitglieder der jüdischen Gemeinschaft im Land aufgestachelt hat“. 

Als Straftatbestand nennt die nordmazedonische Staatsanwaltschaft auch die Verbreitung eines Zitats von Ivan Mihailov, der die Einzigartigkeit der mazedonischen Nation, Sprache und den antifaschistischen Kampf der mazedonischen Kommunisten leugnet.

mehr aus dieser Rubrik…

Wetteraussichten für Freitag, den 23. Februar

  Am Freitag werden die Mindesttemperaturen in Bulgarien zwischen 0°C und 5°C, in Sofia 2°C. Im Laufe des Tages wird es vielerorts aufgelockert bewölkt bis sonnig. Über den äußersten südlichen Gebieten wird es mehr Wolken geben, aber nur..

veröffentlicht am 22.02.24 um 19:45

Emmanuel Macron spricht Premier Denkow seinen Dank aus

„Lieber Nikolaj, vielen Dank, dass Sie nach Paris gekommen sind und diesen mutigen Kampf für Reformen und eine proeuropäische Politik für Bulgarien und Europa geführt haben“, postete der französische Präsident Emmanuel Macron auf Bulgarisch auf..

veröffentlicht am 22.02.24 um 18:45

Auf den Tisch der Bulgaren kommen zu viele importierte Lebensmittel, die nicht immer gesund sind

In Plowdiw fand die Nationale wissenschaftliche und praktische Konferenz über die Probleme der Lebensmittelindustrie statt. Bei der Eröffnung der Konferenz wies der Minister für Landwirtschaft und Ernährung, Kiril Watew, darauf hin, dass einer der..

veröffentlicht am 22.02.24 um 18:20